Sierra Nevada

Ben wäre nicht Big Ben, wenn er einfach nur gerade aus nach Tarifa laufen würde. Es hat sich entschieden mal kurz links, also in südliches Richtung ab zu biegen und ist nun auf bereits 1000 Metern Höhe in der spanischen Sierra Nevada.

Wikipedia:

Die Sierra Nevada, spanisch für „schneebedecktes Gebirge“, ist mit 3482m das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel, das in der Regel jährlich von November bis Mai eine Schneehaube trägt. Es liegt im Süden Spaniens in den Provinzen Granada und Almería in der Autonomen Region Andalusien und ist ein 100 km langer Teil der Betischen Kordillere. Seit 1999 ist das Kerngebiet von 86.208 Hektar als Nationalpark Sierra Nevada geschützt.

Ein Gedanke zu “Sierra Nevada

  1. hallo ben, freue mich sehr, du scheinst adrenalin pur zu haben auf diesen letzten
    kilometern. na, dann hoffen wir mal, dass das wetter auch mitmacht.
    wie wäre ein abstrecher nach granada (alhambra)? es lohnt sich wirklich, auch wenn es natürlich heutzutage sehr touristisch gemacht wird.
    weiterhin gut fuss, ich schau ständig nach wo du bist und schicke dir weiterhin viele guten wünsche.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>