Misa bedankt sich bei Ben

In einer wunderschönen Mail an wanderung-fuer-menschen.de bedankt sich Misa für die außergewöhnliche Zeit mit Ben.

“Ich bin zurück in Tschechien und ich möchte gerne etwas über meinen Weg mit Ben schreiben.

Ich bin sehr dankbar, dass ich mit Ben gehen konnte und teilnehmen durfte an diesem wundervollen Projekt.
Jeder Tag war einzigartig, jeder Tag war wichtig. Jeder Schritt auf diesem Weg berührte meine Seele und erweiterte meine Wahrnehmung über mich selbst, die Menschheit und die Natur. Und manchmal tat es weh. Aber umso mehr bin ich nun echt und glücklich.
Ben ist ein sehr guter Mann für die schlechten und für die guten Zeiten. Er ist freundlich, aufopfernd und bescheiden.

Danke Ben, dass Du mich gelehrt hast mehr Liebe für die Menschen, die Tiere und die Pflanzen zu empfinden.

Grüße für all Deine Familienmitglieder und alle Menschen.

Michaela und Klum”

Die original Mail: 

“I am back in the Czech republic and I want to write something about my way with Ben on your page.
I am very grateful that I could go with Ben and take part in this beautiful project.
Every day was unique, every day was important. Every step on this way entered in my soul and extended my cognition about myself, mankind and nature. And sometimes it was painful. But I am more real and happy.

Ben is very good man for the bad and also good times. Friendly, self-sacrificing and modest.
Thank you Ben to learn me to love more people, animals and plants.
Greetings for all your family and all people.
Michaela and Klum”

Ein Gedanke zu “Misa bedankt sich bei Ben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>