Ben bekommt Unterstützung

Hier schreiben Brigitte und Geneviève aus Andorra:

Heute, am 09.09.2012, haben wir Ben am Strand von La Palme ( Frankreich) kennen gelernt. Wir haben es geschafft, uns mit unseren einfachen Englischkenntnissen zu verständigen. Ben geht es gut, er nähert sich Spanien. Falls sein Bruder Sebastian diese Nachricht liest: Der Akku von Bens Telefon ist seit dem Wochenende leer und deshalb kann er ihn nicht kontaktieren. Ben ist ein sehr charmanter und super sympatischer Mensch, dessen Motivation mehrere gute Gründe sind. Wir wünschen ihm viel Glück und Mut, an dem es ihm gewiss nicht fehlt ! Wir werden seinen Weg im Blog weiter verfolgen, obwohl wir kein Deutsch verstehen. Alles Liebe aus Andorra, wo wir wohnen.
Wir werden sein Projekt bekannt machen.

(Vielen Dank an Mandy für die schnelle Übersetzung!)
Der Originaltext:

Aujourd’hui 09.09.2012, nous avons fait la connaissance de Ben, sur la plage de La Palme (France), nous avons réussi à nous comprendre avec notre anglais bien qu’il soit basique. Ben va bien, il se rapproche de l’Espagne. Si Sébastien son frère lit ce message, la batterie de son téléphone est déchargée depuis ce week-end donc il ne peut le contacter. Ben est un garçon charmant et hyper sympathique, motivé pour plusieurs belles causes et nous lui souhaitons Bonne Chance et du courage mais cela il n’en manque pas!! Nous allons le suivre sur le blog bien que nous ne comprenons pas l’allemand, toutes nos amitiés depuis Andorra oû nous habitons. Nous allons faire connaitre son projet.

Ein Gedanke zu “Ben bekommt Unterstützung

  1. Lieber Sebastian,
    übersetzt heißt das Ganze etwa so:

    Heute, am 09.09.2012, haben wir Ben am Strand von La Palme ( Frankreich) kennen gelernt. Wir haben es geschafft, uns mit unseren einfachen Englischkenntnissen zu verständigen. Ben geht es gut, er nähert sich Spanien. Falls sein Bruder Sebastian diese Nachricht liest: Der Akku von Bens Telefon ist seit dem Wochenende leer und deshalb kann er ihn nicht kontaktieren. Ben ist ein sehr charmanter und super sympatischer Mensch, dessen Motivation mehrere gute Gründe sind. Wir wünschen ihm viel Glück und Mut, an dem es ihm gewiss nicht fehlt ! Wir werden seinen Weg im Blog weiter verfolgen, obwohl wir kein Deutsch verstehen. Alles Liebe aus Andorra, wo wir wohnen.
    Wir werden sein Projekt bekannt machen.

    Beste Grüße,
    Mandy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *