4 Gedanken zu “Ben erreicht Checkpoint Commercy

  1. Hallo Ben,

    bei dir ist ja richtig heisses Wetter – sehe ich gerade in meinem Wetter-Link.
    Hoffentlich machts dein Rücksack, wieder – und noch mehr deine Füsse.
    Habe heute bei meinem Scheunendach an einen Dachdecker gedacht – aber mit solchen Sachen musst du dich jetzt nicht befassen – trotzdem, ich habe dabei an dich gedacht.
    manchmal kommen mir alte Lieder in den Sinn, denn früher blieb den Menschen ja gar nichts anders übrig, als zu Fuss zu gehen – und jedem Gesellen sowieso, bevor er Meister werden konnte.
    In diesem Sinne – frohes Wandern
    Und: gute Begegnungen mit Menschen.
    Mechthild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.