Ben geht es besser

Heute Nacht hat er in einer Jugendherberge übernachtet. Nach einer warmen Dusche schlief er tief und fest. Außerdem konnte er nach langer Zeit endlich mal wieder seine Wäsche waschen.

Zu aller letzt, als wundervollen Bonus, soll das Wetter bei ihm ab heute auch besser werden.

Tarifa ruft. Big Ben kommt.

Nachtrag: Auch der Tag gefiel Ben gut. Er genoss, nach einer schönen Dusche in der Jugendherberge, nicht mehr zu „stinken“ und wanderte heute durch schöne spanische Landschaften.

3 Gedanken zu “Ben geht es besser

  1. Hallo Ben,

    da hast du ja wieder eine Menge – mit dir – erlebt.
    Zuerst schlechte, aber jetzt auch gute Nachrichten.

    Da wünsche ich dir weiter sonnige,gute Tage!

    Hier bei uns ists jetzt schon ganz schön kalt, ich hoffe, bei dir nciht.

    Grüße Mechthild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.