Ben genießt das Paradies

Ben hat einen Glücksgriff gelandet. Beate und Steffan, die Gastgeber des Montchenis Bauernhofes, bieten ihm die einmalige Chance bis Sonntag zu bleiben, ein wenig Geld zu verdienen und neue Kräfte zu tanken. Der Bauernhof hat einen eigenen See, in dem er und auch die Gäste des Hofes schwimmen können.


Ben fasst den Hof zusammen als einen Ort des Friedens, der Erholung, einen Ort der durch Menschen mit großen Herzen geleitet wird.

Ein Wanderung-fuer-Menschen-Geheimtip.
Weitere Infos unter http://www.montchenis.com/ 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.