Jetzt wird es hart

Ben hat es nicht geschafft Zelt und Kleidung im Laufe des Tages zu trocknen. Er ist durchnässt. Das Zelt auch. Er hat versucht ein Hotel zu finden, aber keines gefunden. Im Moment sitzt er in einem kleinen Bushäuschen. Er schreibt das ihm langsam echt kalt wird. Der Regen hört nicht auf und die Nacht kommt…

Wer Ben ein Zeichen zur Motivation schicken will kann hier für gute Zwecke spenden.

3 Gedanken zu “Jetzt wird es hart

  1. Lieber Ben,

    da hasts du ja gerade echt nicht leicht.
    Hab gerade das Wetter bei dir nachgeschaut – obwohl du jetzt, während ich das schreibe, Villerupt bestimmt schon verlassen hast – und wie/wo hast du geschlafen? – also: ab Montag wirds wärmer und trocken, jedenfalls mal für drei Tage.
    Je südlicher du kommst, stelle ich mir vor, desto wärmer wirds, wenigstens ein bischen…
    Ich hoffe, deine Laune ist trotz allem (wieder) gut – wünsch ich dir jedenfalls.
    Es macht Spass, deine Route auf der Karte zu verfolgen.

    Grüße Mechthild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.